Liebe Freunde und Interessenten. "Gut Ding braucht Weil" heisst es. Soll heissen in diesem Zusammenhang: diese Website darf noch momentan BAUSTELLE sein. Danke!

Vorträge:  wieder ab 2016

STRONGTOOLS Rebellion-Videos hier klicken

 

 „Sie suchen eine vertrauenswürdige Quelle die Sie komplett, kompakt,  nachvollziehbar aufklärt ...

 über die WIRKLICHEN Hintergründe und Zusammenhänge in Finanzwesen,  EU, Politik, und sonstigen Lebensbereichen …

  das ganze psychologisch aufgearbeitet erklärt…

… und Ihnen ein Füllhorn praktischer Lösungen und Kniffe anbietet, Ihre Lebensqualität zu erhöhen.“

Wenn Sie die Faxen satt und es aufgegeben haben, den Durchblick zu behalten, aber in der Lage sein wollen klar zu denken und klar zu handelndann ist dies die wichtigste Seite, die Sie dazu lesen werden!

Lieber Freund, meine Damen und Herren,

könnte es sein …

… dass die Dinge im Grunde ganz einfach sind und Ihr Traum von einem entspannten, erfüllten Leben realistisch machbar ist?

… dass Sie wissen, es ist „etwas faul im Staate Dänemark“, aber Sie haben weder Zeit noch Muße herauszufinden, was.  

… dass Aufklärung und Durchblick über „die da oben“ grundsätzlich Ihr eigenes Leben verbessern kann, weil die Strukturen die gleichen sind?

… dass der Kosmos, das Universum, das Leben … permanent versucht, uns wieder „auf die richtige Spur“ zu bringen … und es Sinn macht sich für diese Hilfe sensibilisieren zu lassen? 

… dass hierfür keine Religionen, Sekten oder sonstige Gefolgschaft nötig ist, sondern lediglich einige rein pragmatische Informationen, Anleitungen und die Bereitschaft zu Transformation?

 Zwischenbilanz

„Für  Ihr Lebensglück und Seelenheil ist es nicht zwingend notwendig zu wissen wie Geld, Politiker, Wirtschafts- und sonstige Systeme funktionieren … aber es kann immens helfen.

„Das große Ganze, das Universum, oder wie auch immer Sie die liebende kreative Präsenz nennen wollen, von der wir Teil sind …

  ist permanent bereit uns zu unterstützen, unsere Lebensqualität zu steigern und unser Potential auszuschöpfen …

… und holt hierfür jeden dort ab wo er steht, ungeachtet seines Alters, seiner Vorgeschichte, Bildung oder sonstigen äußeren Unterscheidungsmerkmale.

Könnte es sein …

… dass Sie jetzt nicht so recht wissen was Sie von dem ganzen halten sollen, und immer noch nicht so recht einen Zusammenhang erkennen zwischen dem Tun der „oberen Zehntausend“ und ihrem Lebensstandard, Ihrer Lebensqualität?

  dass das daran liegt, dass wir über die Jahrtausende Opfer diverser Machtinteressen und entsprechend konditioniert wurden … aber heutzutage alle Möglichkeiten haben, gänzlich frei zu sein und ein erster Schritt hierfür ist,  sich über Zusammenhänge informieren zu lassen?

Etwas Vita    (hier Foto)

Mein Name ist Sigfrido Lubitzki, 62 Jahre, (mithilfe des Fehlens akademischer Grade?) bodenständig,  zunehmend den Verstand benutzend statt mich von ihm benutzen zu lassen.

30 Jahre Erfahrung mit Meditation/Therapie, mit dem Fokus auf „Problemerkennung und Problemlösung an der Wurzel“.

Mein besonderes Interesse …

 ist der Luxus (den sich zu erlauben eigentlich jeder in der Lage sein sollte) der eigenen Transformation, also geistig/seelischen Weiterentwicklung. Und da die zu tun hat mit dem Entdecken und Fördern des eigenen Potentials, halte ich Vorträge über Lebensgesetze und deren Anwendung.

Oder weniger trocken ausgedrückt: ich möchte gerne möglichst vielen Menschen helfen aufzuwachen, ihr Recht auf Freiheit wahr zu nehmen, ihre Lebendigkeit wieder zu spüren und ihr Potential zu nutzen. Das und nicht weniger!

Angebot

Die Vorträge kosten 12€, ermäßigt 8€. Desweiteren keine Angebote, keine Seminare, keine Bücher, außer viele Infos gratis auf meiner Website.

Ein paar Produkte sind der Vollständigkeit halber zu erwähnen. Die sind Spitzenklasse, aber sie werden nur ganz am Rande erwähnt.

Inhalt Beamer-Präsentation und Vortrag „Wach auf – jetzt!“

Aufklärung

·        Der Ursprung des Geldsystems.  Wie funktioniert Geld?  - Warum das Geldsystem auf Lüge und Betrug basiert.

·        Werden Sie Ihr eigener Finanzberater, indem Sie einige Grundsätzlichkeiten verstehen.

·        Was steckt hinter EU und Euro? – warum wird beides so vehement verteidigt?

·        Warum die Euro- und Finanzkrise gewollt ist und das auch offen geäußert wird.

·        Wer uns wirklich regiert, warum das so ist und welche Auswirkungen das hat.

·        Die angestrebte Neue Weltordnung und was es damit auf sich hat

·        Was hinter dem sogenannten Klimawandel wirklich steckt.

·        Was es mit Chemtrails und HARP auf sich hat.

·        Warum wir längst keine freien Medien mehr haben

·        Warum Gen-veränderte Nahrung so vehement propagiert werden und die Durchsetzung längst eine beschlossene Sache ist.

·        Ein patentiertes Rattengift ist seit Jahrzehnten Bestandteil unserer Zahnpasta und das soll auch so sein.

·        Die Jod/Amalgam/QuecksilberLüge und warum Gifte verharmlost werden

·        Wie und womit ganz bewusst seit Jahrzehnten ein Teile unseres Gehirns ausgeschaltet werden sollen.

·        Warum Trinkasser unbedingt privatisiert werden soll

·        Fakten über Handys, Elektrosmog, WLAN und Tipps hierfür.

·        Weitere Themen: Illuminaten, Freimaurer, Bilderberger, Impfen

Psychologische Zusammenhänge

·        Warum die meisten Großverdiener sich Gier und Machtgelüsten nicht entziehen können und in der Regel die Moral dabei verfällt.

·        5000 Kriege in den letzten 3000 Jahren und allesamt von Männern angezettelt: auf welche Wurzeln ist das zurückzuführen? (dazu ein Zitat von Zsa Zsa Gabor: Männer sind Kinder mit langen Hosen und einem Bankkonto)

·        90% unseres Verhaltens wird unbewusst gesteuert. Warum es für unser Wohlsein und Wachstum so wichtig ist das Unbewusste bewusst zu machen.

·        Was Menschen dazu treibt, Politiker zu werden

·        Was sind die tiefsten und somit eigentlichen Ursachen zunehmender Gewalt, Werte-und Moralverfall?

·  Lösungen/Positives  

·        Verständnis der menschlichen Verhaltensweisen und Mechanismen im Zusammenhang mit den universellen Lebensgesetzen

·        Wie Sie an echte Informationen kommen

·        Tausende Patente die uns das Leben erleichtern und verbilligen könnten, werden zurückgehalten, sind aber jetzt auf dem Vormarsch.

·        Der unbemerkte Paradigmenwechsel vom Patriarchat zurück zum Matriarchat und seine positiven Auswirkungen.

·        Die Geburt des „Neuen Menschen“ ist kein Wunschdenken sondern bereits im Vollzug.

·        Informationen über schädliche Funkstrahlung und wie Sie sich davor schützen.

·        Fakten und Zusammenhänge über Tod und Wiedergeburt können unsere Sichtweise ändern und  das Leben enorm erleichtern.

·        Wie Sie an Ihren Wesenskern und somit an Ihr individuelles Potential kommen.

·        Wie Sie einer möglichen Krise entgegenwirken und ideal vorsorgen.

·        Wie Sie die schädlichsten Gifte für Ihre Systeme erkennen und vermeiden

·        Welche einfachen Mittel enorm vor Krankheiten schützen können

·        Wertvolle Informationen und Tipps lobbyfreier Initiativen im Internet

·        Wir brauchen nichts Neues um „wieder auf dem Dampfer zu sein“, wir müssen uns wieder erinnern! (Hierfür gibt´s Anleitungen)

·     Täglich 5 Minuten lachen

· +     Einfache Methoden, wieder frisch und wach zu werden

·        Meditationen, die helfen sich selbst näher zu kommen

·        Die enorme Kraft der Verantwortung

·        Arbeitslosigkeit als natürliches Phänomen und Chance

·        Wieder auf das Wesentliche zu kommen, im inneren wie im äußeren Leben, wirkt Wunder

·        Überblick über Heiler und wie Sie gratis von ihnen profitieren können

·        Überblick über Kornkreise, nichtirdische Lebensformen, Ufos

·        Die vergessene Kraft der Symbole, und wie sie leicht angewendet werden können

·        Die vergessene Kraft der Stille, Besinnung, des Feier-Abends,

·        Die Bedeutung von Akzeptanz, Demut, Hingabe, Geduld, Vergebung

·        Fakten über Gold und warum es Sinn macht welches zu haben.

·        Gutes Trinkwasser kann helfen viele Krankheiten zu vermeiden.

·        Hunderte positive und helfende Internet-Links werden angesprochen.   

·        Östliche Lebensweisheit

·        Es werden sinnvolle und geeignete Formen des Zusammenlebens vorgestellt.

·        Warum Meditation der größtmögliche Luxus und der Schlüssel zurLösung buchstäblich aller Probleme ist

·        Informationen über Instinkte und „falsche und richtige Zeiten“ Neues anzugehen

·        Atem ist ein starkes Tool u.a. für die wichtige Dis-Identifikation (Stichwort: „Ich bin nicht der Körper/Gefühle/Gedanken)

·        Schmerzen zulassen (anstatt sie zu unterdrücken), und so wieder Zugang zur Weisheit der Körpersysteme zu bekommen

Mutmacher

Ich weiß und kann mich gut erinnern wie schwer es manchmal zu sein scheint, etwas zu tun von dem man weiß dass man es tun sollte … z.B. in einen meiner Vorträge zu kommen.  

Bei den wenigsten von Ihnen wird das mit Scheu vor Öffentlichkeit zu tun haben, denn außer ein Ticket zu lösen und sich auf einen Stuhl zu setzen gibt es nichts zu tun.

Eine andere Art Scheu ist da wohl verbreiteter: nicht hinsehen zu wollen, Dinge unter den Teppich zu kehren. Sei es Zusammenhänge des öffentlichen oder auch seines eigenen Lebens.

Und je mehr man das tut über die Jahre, desto rationaler argumentiert man zu seiner Rechtfertigung, so weiter zu machen.  Das geht von „Die machen da oben ja doch was sie wollen“ und „ich weiß nicht wem man da glauben soll, also blende ich´s einfach aus“ hin zu „Jetzt sind wir schon so weit (mit dem Ausblenden), da kommt´s jetzt auch nicht mehr drauf an.“

Was machen Sie, wenn Ihr Kfz nicht mehr richtig anspringt? – Sie bringen den Wagen in eine Werkstatt, wo ein hierfür ausgebildeter Spezialist feinfühlig und mit entsprechenden Instrumenten die Zündung wieder justiert.

Ein solcher Spezialist bin ich was Ihre inneren Mechanismen und letztlich Ihre Zündung anbelangt. Lassen Sie sich drauf ein, nicht weiterhin auf Sparflamme zu leben.

Ein Wort an  Studenten

Letztens fahre ich mit dem Regio durch Berlin und werde Zeuge eines Gespräches zwischen jungen Medienstudenten, die in Potsdam zustiegen.

Das Gespräch kam auf Machenschaften in Politik und Wirtschaft mit dem Fazit dass die Dinge nur schwer zu durchschauen seien und man gar nicht die Zeit hätte, jeweils und überhaupt zu recherchieren um seine Schlüsse ziehen zu können. Nachvollziehbar.

Was wäre wenn es unvoreingenommene Leute gäbe, die sich darauf spezialisiert haben und genau das machen:  recherchieren, Schlussfolgerungen ziehen,  diese in Kontexte stellen und die Quellen hierfür (in der Regel Internet-Artikel und Videos) auf einer Webseite zusammenstellen, damit sich jeder selbst bei Bedarf selbst ein Bild machen kann?

Genau das mache ich! Willkomen zu kompakter, nachvollziehbarer Aufklärung.

Ein Wort an die „1%“, die uns regieren, beherrschen …

Zunächst natürlich einmal: wenn ihr die 1% seid, die von den 99% zunehmend, weil allmählich aufwachend, nicht gemocht werden … dann sind die 99% nicht ganz unbeteiligt an euren Machenschaften.

Schließlich ist die große Masse es, die euch erlaubt hat zu werden was ihr seid. Die 99% haben die Verantwortung abgegeben, und was erwarten sie, wenn sie sich schlapp und desinteressiert zeigen!

Vielleicht haben die 99% sogar mehr zu ihrer Versklavung beigetragen als ihr, die ihr den Mut hattet, auszuscheren aus der Schafherde und euer eigenes Ding zu machen.

Zum Thema Schuld: es gibt keine. Das Interesse und die Bereitschaft sich zu ändern reichen, die Vergangenheit loszulassen.

Und die Aufarbeitung ist leicht, weil die Mechanismen nicht  sehr komplex,  immer dieselben und bei allen gleich sind.

Und da das Leben, das Universum sich wache und verantwortliche Menschen wünscht, wird es alles tun, jeweils neue Wege schmackhaft zu machen.

An Misfits, Freiheits- und Wahrheitsliebende, die bereits aufgeklärt sind.

Was nun, da wir alles wissen? - Zunächst einmal: „Bravo!“, die wir den Mut haben die Dinge zu sehen wie sie sind. Erschreckend oft, aber auch erleichternd.

Und wie retten wir nun die Welt? – Wissen ja die meisten von uns längst, dass man allenfalls sich selbst retten kann, heißt also: weiter an sich arbeiten, aber auch den Mund aufmachen bzw. agieren wenn´s ansteht.

Fritz Teufel, einer der Durchblicker der 60er-Jahre, wurde im Knast interviewt, nachdem er erkannt hatte, dass die RAF (Gewalt gegen das Establishment) nicht der richtige Weg war. Also wie? „Spaß-Guerilla“ war die Antwort. Ein Bravo auch an Fritz Teufel.

Spaß-Guerilla steht für Spaß, Leichtigkeit des Seins, Wohlwollen  und  wenn wir diese nützlichen Eigenschaften auf dem Weg zu Freiheit und menschenwürdigen Sein ergänzen mit Verständnis, Achtsamkeit, Akzeptanz und Demut … sind wir auf der richtigen Spur und dem Globus wird es bald besser gehen.

Und wer frei und glücklich ist, dem kann man das anmerken und wirkt als Katalysator.

Hört sich alles sehr einfach an, ist es auch. Das ist nun mal meine und die Erfahrung vieler anderer und darüber referiere ich.

Aber noch kurz zu unserem größten Trump: das Universum selbst. Es hat sich ein paar Milliarden Jahre Zeit gelassen, diesen Planeten zu kreieren und zu beleben, und das sicherlich auch genießen können, wenn man sich die „Produkte“ anschaut.

Und nun, kurz bevor echte  Zivilisation überhaupt einmal starten kann, soll das Ganze in die Luft fliegen bzw. die Krone der Schöpfung, der Mensch, sich versklaven lassen? – Aus dem Chaos wird Neues geboren!

Der Neue Mensch ist weder Theorie noch Wunschdenken. Es gibt ihn schon. Er löst friedlich den alten Menschen ab, der ausgedient hat. Was zeichnet den neuen aus?

Das Erkennen, Akzeptieren,  und Umsetzen von Lebensgesetzen.

Er erkennt die Einheit allen Seins und begreift sich als Teil des Ganzen, welches ihn nährt und liebt, so wie auch er dem Ganzen dient.

Er erkennt sich als Schöpfer und Schöpfung zugleich.

Er hat die innere Spaltung des „alten Menschen“ aufgehoben, ist ganz und organisch. Er liebt und lebt das „äußere“ Leben so wie das „innere“.

Er beansprucht das gesamte Erbe der Menschheit, um Sinnvolles und Nützliches in sein Leben zu integrieren.

Er lässt sich nicht bevormunden.

Er macht Fehler, aus denen er lernt, aber streicht Begriffe wie Schuld und Sünde aus seinem Vokabular.

Er erfährt sich selbst als Bewusstsein, ist weder mit dem Körper oder den Gefühlen identifiziert. Sein Verstand ist Diener, und kein Herr, womit Ego-Verhaftung und Machtmissbrauch ausgeschlossen sind.

Er hält sich gesund, frisch, wach, authentisch, spielerisch und unernst (aber gewissenhaft, siehe engl. sincere und serious),  die Qualitäten eines Kindes mit der Weisheit, Gelassenheit und  Erfahrung des Alters zu verbinden.

Er fühlt sich der Wahrheit und Intelligenz des Herzens verpflichtet.

Er fühlt sich verantwortlich für alles was er ist und was ihm passiert.

(Liste bitte selbst erweitern)

Der Neue Mensch als Vision

„Der alte Mensch war repressiv und aggressiv. Der Neue Mensch wird spontan und kreativ sein. Der Alte Mensch lebte über Ideologien. Der Neue Mensch wird nicht über Moral, sondern mit Bewusstsein leben. .. der Neue Mensch bringt eine neue Welt mit sich. Er wird Mystiker, Dichter und Wissenschaftler sein, alles zusammen.

„Der Neue Mensch ist offen und ehrlich. Er ist durchsichtig, realitätsnah und authentisch und legt sich selbst offen.

„Er ist kein Heuchler. Er lebt nicht über Ziele, er ist im Hier und Jetzt gegenwärtig. Er kennt nur eine Zeit, jetzt, und nur einen Raum, hier. Über diese Präsenz wird er erfahren, was Göttlichkeit ist.

„Freue dich! Der Neue Mensch kommt, der Alte geht. Das Alte hängt am Kreuz und das Neue ist schon am Horizont. Freue dich!  OSHO, ind. Mystiker

Zivilisation? – Haben wir doch noch gar nicht!

Wir haben gar keine Zivilisation. Abgesehen davon, dass in einer zivilisierten Welt niemand verhungert – und auf diesem Globus verhungert allein alle 5 Sekunden ein Kind – wird in einer zivilisierten Welt alles getan, um das Potential der Menschen zu entdecken und zu fördern. Das ist eine völlig andere Dimension.

Momentan wird in allen Lebensbereichen lediglich versucht, den Menschen fit zu halten und wieder fit zu machen, fit für´s Hamsterrad, fit für kontinuierliche Ausbeutung und  Versklavung.  

 



 





 

 

 

 

"Die Wiederentdeckung des Lebendigen"